Swiss Goju Ryu Karate Do Renmei

SGRKR

16.12.2017 - webmaster

SGRKR-Training 26.05.2018 - Physiologie im Karate

Mit einfachen Übungen zur Steigerung der Tiefenmuskulatur, welche das "Fahrgestell" zusammenhält, können wir unser Karate verbessern und Abnutzungserscheinungen vermeiden. Gleichzeitig wird das Karate effizienter und das allgemeine Bewegungsgefühl differenzierter.

René Zenhäusern kennt als Goju-Ryu-Karateka unsere Bedürfnisse genau. Die zwei Stunden zur Physiologie richtet er zwar auf diese aus, doch sind die physiologischen Grundlagen und die Übungen universell und einfach verständlich.
So gelten sie für jeden Sport und auch für den Alltag. Daher sind PartnerInnen ebenfalls herzlich miteingeladen.